Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Sortiment
  • Sortiment
  • Ratgeber
  • Merkzettel
  • Warenkorb

Erhältlich:

Marke
Farbe
Preis
Betriebsart
Breite
Höhe
Produkttyp
Tiefe
max. Heizleistung

Betriebsart
Produkttyp
max. Heizleistung
Filtern

Heizlüftgerät »HKT 2000/2/2 OFT«

ROWI

(2)

74,99 EUR
69,99 EUR
Online erhältlich

Frostwächter-Konvektor »HFW 400/1 S«

ROWI
29,99 EUR
23,39 EUR
Online erhältlich
-22%

Keramikheizgerät »C 220 LCD«

EWT
77,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »Woody 2«

SONNENKÖNIG
69,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »AY369«

EL FUEGO

(1)

19,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »HHL 2000/3/4«

ROWI
21,99 EUR
19,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »Ventus 900«

SONNENKÖNIG
UVP 249,99 EUR
244,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »HKT 2000/3/3 ODF«

ROWI
69,99 EUR
62,99 EUR
Online erhältlich
-10%

Keramikheizgerät »HT 800 premium«, 2000 W

FAKIR
136,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »HHL 1800/2/1 SIDE Premium«

ROWI

(1)

59,99 EUR
53,99 EUR
Online erhältlich
-10%

Badschnellheizer »BH 2000 H«

EINHELL
64,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »HHL 2000/2/1 Premium«

ROWI
42,99 EUR
39,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »Tower LCD«

SONNENKÖNIG
179,99 EUR
Online erhältlich

Schnellheizgerät »PF 120 TLS«, 2.000 Watt

59,99 EUR
55,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »Ventus 500«

SONNENKÖNIG
149,99 EUR
Online erhältlich

Badschnellheizer »HBS 1800/3/1 HB Premium+«

ROWI
124,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »HKH 1500/2/2 Retro«

ROWI
33,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »ETH 2000«

EINHELL
42,99 EUR
38,69 EUR
Online erhältlich
-10%

Heizlüftgerät »HKH 1500/3/5 O«

ROWI
34,99 EUR
31,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »HHL 2000/3/1 O«

ROWI
29,99 EUR
27,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »Sahara«

SONNENKÖNIG
UVP 269,99 EUR
264,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »HHL 2000/2/2 ODF«

ROWI
41,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »KHO 1500«

EINHELL
39,99 EUR
Online erhältlich

Keramikheizgerät »HKH 1500/2/4 O«

ROWI
34,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »HKL 2000«

EINHELL
22,99 EUR
Online erhältlich

Badschnellheizer »HL 100 trend«, 2000 W

FAKIR
35,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »HL 600 Hobby«, 2000 W

FAKIR
74,99 EUR
Online erhältlich

Keramikheizgerät »HL 140 trend«, 1800 W

FAKIR
49,99 EUR
Online erhältlich

Keramikheizgerät »HT 400 prestige«, 2000 W

FAKIR
84,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »HH 1200/1«

EINHELL
39,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »KH 1500 «

EINHELL
32,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »KH 500«

EINHELL
22,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »AY697«

EL FUEGO
29,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »Ventus 200«

SONNENKÖNIG
84,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »Slim M«, 1500 W

SONNENKÖNIG
159,99 EUR
Online erhältlich

Heizlüftgerät »Slim M«, 1500 W

SONNENKÖNIG
139,99 EUR
Online erhältlich

Badschnellheizer »HBS 2000/3/1 Silent«

ROWI
44,99 EUR
Online erhältlich
1 von 2

Heizlüfter bei hagebau.de zum günstigen Preis kaufen

Heizlüfter lassen sich äußerst vielseitig verwenden. So können Sie die Lüfter zum Beispiel als Reserveheizung beim Ausfall der Hauptheizung oder zum gelegentlichen Heizen von Garagen, Kellerräumen oder Wohnwagen nutzen. Hagebaumarkt bietet Ihnen ein breites Angebot an Heizlüftern in verschiedenen Leistungsklassen und Ausführungen. Weiterhin können Sie zwischen bekannten Markenherstellern wie De´Longhi, Einhell, Fakir oder Rowi wählen.

Was ist ein Heizlüfter? Wie funktioniert dieser?

Bei Heizlüftern handelt es sich um Direktheizungen, welche Wärme über elektrische Heizelemente im Inneren des Lüfters erzeugen. Die Heizelemente können entweder aus Heizwendeln, Heizdrähten oder (seltener) aus Keramik bestehen. Die Verteilung der Wärme im Raum erfolgt über ein elektrisches Gebläse.

Für welche Einsatzzwecke eignen sich Heizlüfter? Wo liegen die Vor- und Nachteile der Geräte?

Elektrische Heizlüfter sind relativ leicht und mobil. Deshalb lassen sich die Geräte im Gegensatz zu fest installierten Heizungen sehr schnell aufstellen. Heizlüfter sind zum Beispiel ideal als Backup-Heizung beim Ausfall oder der Reparatur Ihrer Hauptheizung. Zudem können Sie die Hauptheizung in einzelnen Räume durch einen Heizlüfter unterstützen. Dies kann zum Beispiel an besonders kalten Tagen nötig sein. Die Geräte eignen sich aber ebenso gut zum Beheizen von Räumen ohne eigenes Heizsystem. Dazu zählen zum Beispiel Hobbyräume im Keller oder Garagen. Heizlüfter werden auch häufig zum Beheizen von Rohbauten verwendet, die noch über kein funktionsfähiges Heizungssystem verfügen. Zu den weiteren Vorteilen von Elektro-Heizlüftern gehört die im Vergleich zu mit Warmwasser betriebenen Heizkörpern sehr schnelle Wärmeabgabe. Nachteilig im Betrieb wirken sich dagegen die hohen Stromkosten, das teilweise störende Lüftergeräusch und die vom Gebläse erzeugte Zugluft aus. Zudem wirbelt das Gebläse Staub und andere Schmutzpartikel auf.

Was sollten Sie beim Kauf eines Heizlüfters beachten?

  • Leistung: Eines der wichtigsten Kaufkriterien eines Heizlüfters ist die maximale Heizleistung. Für einen mittelgroßen Raum sollten es schon mindestens 2.000 Watt sein. Beachten Sie, dass herkömmliche Haushaltssteckdosen in der Regel nur bis 3.500 Watt belastet werden dürfen. Im Angebot von hagebau.de finden Sie jedoch ebenfalls Profi-Heizlüfter mit einer Maximalleistung von bis zu 9.000 Watt. Diese Geräte benötigen auf jeden Fall einen ausreichend leistungsfähigen Starkstromanschluss.
  • Überhitzungsschutz: Ein Überhitzungsschutz verhindert das Überhitzen des Heizlüfters und stellt somit eine wichtige Sicherheitskomponente dar.
  • Umkippschutz: Fällt der Heizlüfter zum Beispiel durch spielende Kinder oder ungestüme Haustiere während des Betriebs um, könnte es zu einem Brand kommen. Ist ein Umkippschutz verbaut, schaltet sich der Lüfter beim Umkippen selbstständig ab.
  • Regelbare Leistung: Kaufen Sie möglichst einen Heizlüfter, welcher mindestens über eine dreistufige Leistungsregulierung verfügt. Noch besser ist eine stufenlose Regelung.
  • Thermostat: Praktisch sind Heizlüfter mit Thermostat, da diese eine voreingestellte Temperatur automatisch halten können.
  • Spritzwasserschutz: Soll der Heizlüfter zum Beispiel im Bad verwendet werden, muss dieser auf jeden Fall über einen Spritzwasserschutz verfügen.
  • Lautstärke: Je leiser das Gebläse des Heizlüfters arbeitet, desto weniger störend wirkt das Gerät. Meist werden Schallpegel von 50 dBA schon als leise empfunden. Diese geringen Schallpegel erreichen Heizlüfter in der Regel aber nicht in der höchsten Leistungsstufe.

Heizlüfter bei hagebaumarkt schnell und einfach ordern

Die Online-Verkaufsplattform von hagebau.de verfügt über eine große Auswahl an verschiedenen Heizlüfter-Produkten. So können Sie Geräte für den gelegentlichen Einsatz ebenso kaufen wie für die professionelle Verwendung. Ordern Sie Ihren Heizlüfter mit wenigen Klicks!

Kostenloser Rückrufservice
Wir rufen Sie kostenlos innerhalb von 5 Minuten an.
24h-Service-Hotline
Festnetz 20 Cent/Anruf inkl. Mwst.
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf inkl. Mwst.
Marktfinder
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt.