Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Sortiment
  • Sortiment
  • Ratgeber
  • Merkzettel
  • Warenkorb

Marke
Farbe
Preis
Akkuspannung
Akkutyp
Breite
Höhe
Länge
Produkttyp

Akkuspannung
Produkttyp
Filtern

E-Bike Akku »SF-06«, 504 Wh, für ETD1606 ETH1606 ETD...

FISCHER FAHRRAEDER
459,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku »SF-06S«, 11,6 Ah/ 48 Volt

399,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku »SF-06S«, 8,8 Ah/ 48 Volt

399,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku »SF-03«, 522 Wh, für Modell ECU1401, ETH...

FISCHER FAHRRAEDER
399,99 EUR
Online erhältlich

Akku »SEED«, 60 V, 20 Ah

699,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku »P459«, 360 Wh, für Modell ETK500

PROPHETE
349,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku 317 Wh, für MTB Elektrofahrrad

UVP 499,95 EUR
379,99 EUR
Online erhältlich
-23%

E-Bike Akku 576 Wh, für Elektrofahrrad

AEG
UVP 579,95 EUR
549,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku 614 Wh, für MTB Elektrofahrrad

AEG
UVP 599,95 EUR
579,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku 403 Wh, integrierter Rahmenakku für Elek...

AEG
UVP 529,95 EUR
499,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku »P462«, 374 Wh, für diverse Modelle

PROPHETE
349,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku »P463«, 468 Wh, für diverse Modelle

PROPHETE
399,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku »P475«, 222 Wh, für Modell Navigator 6.1

PROPHETE
319,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku »Walle-S«, 557 Wh, für Modelle ECU1604 u...

FISCHER FAHRRAEDER
479,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku »SF-03«, 317 Wh, für Modelle ECU1602 und...

FISCHER FAHRRAEDER
349,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku »SF-06«, 418 Wh, für Modelle ETD1616 und...

FISCHER FAHRRAEDER
379,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku »P476«, 209 Wh, für Modell Navigator 7.2

PROPHETE
349,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike Akku »Walle-S«, 8,8 Ah/ 48 Volt

399,99 EUR
Online erhältlich

E-Bike-Akkus günstig online ordern

E-Bike-Akkus büßen nach vielen Ladezyklen oft deutlich an Kapazität ein. Daher kann ein rechtzeitiger Austausch des Akkus die Reichweite Ihres E-Bikes steigern. Welche Vor- und Nachteile bieten Ihnen die verschiedensten E-Bike-Akkus namhafter Hersteller wie Prophete, Rex oder Fischer?

Wann sollte ein E-Bike-Akku ausgetauscht werden?

Bemerken Sie trotz voller Ladestandanzeige eine deutliche Verschlechterung der Reichweite Ihres Bikes, kann dies an der alters- bzw. verschleißbedingten nachlassenden Kapazität des Akkus liegen. Weiterhin sollten Sie äußerlich beschädigte Akkus austauschen, da gerade von lithiumhaltigen Akkus in diesem Fall eine erhöhte Brandgefahr ausgeht. Weitere Indizien für beschädigte Akkus können Fehlermeldungen während des Ladevorgangs oder eine übermäßig starke Erwärmung während des Ladens sein. Beachten Sie, dass die Reichweite eines Elektrofahrrads bei Kälte generell geringer ist, da hier der Akku durch physikalische Prozesse an Kapazität einbüßt.

Welche Kapazität und Reichweite?

Die Kapazität von E-Bike-Akkus wird üblicherweise in Watt-Stunden (Wh) angegeben. Für kurze bis mittlere Strecken sind Akkus mit einer Kapazität von 350 Wh vielfach ausreichend. Wer längere Strecken bei hoher Geschwindigkeit mit voller Motorunterstützung fahren möchte, sollte eine möglichste hohe Akkukapazität wählen. In den Markenangeboten finden sich zum Beispiel Akku-Modelle mit einer Kapazität von über 500 Wh. Die maximalen Reichweitenangaben von E-Bike- bzw. Akku-Herstellern beziehen sich in der Regel auf Idealbedingungen. Bei schneller Fahrt und erschwerten Bedingungen (z. B. Gegenwind, sandige Wege) können Sie diese Werte etwa durch den Faktor 3 teilen, um auf einen realistischen Praxiswert zu kommen. Mehr als 50 km Reichweite sind unter diesen Bedingungen auch mit den stärksten Akkus meist nicht möglich. Auf langen Strecken ist es daher empfehlenswert, einen geladenen Ersatzakku mitzuführen. Dieser lässt sich zum Beispiel in einer Satteltasche verstauen. Achten Sie aber darauf, dass der schwere Akku dabei nicht gegen Rahmen oder Speichen des Fahrrads schlägt und so beschädigt werden könnte.

Welcher Akkutyp – Lithium-Ionen oder Lithium-Polymer?

Für E-Bikes werden fast ausschließlich Lithium-Ionen- bzw. Lithium-Polymer-Akkus verwendet. Die Akkus haben eine hohe Kapazität bei geringer Selbstentladung und weisen im Gegensatz zu anderen Akkutypen wie Nickel-Cadmium-Akkus keinen Memory-Effekt (Kapazitätsverlust bei Teilentladungen) auf. Eine Sonderform des Lithium-Ionen-Akkus ist der Lithium-Polymer-Akku. Dieser Akkutyp ist sehr leicht und leistungsstark. Zu den Nachteilen der Polymer-Varianten zählt die erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Beschädigungen, Wärme, Kälte sowie Überladung. Auch längere Lagerzeiten im ungeladenen Zustand (z. B. während des Winters) schädigen Lithium-Polymer-Akkus relativ schnell.

Checkliste für den Kauf eines E-Bike-Akkus

  • Der Akku muss vom Hersteller für das E-Bike freigegeben sein.
  • Das Ladegerät muss auf den Akku abgestimmt sein. Eine nicht passende Kombination von Akku und Ladegerät kann den Akku beschädigen oder diesen sogar in Brand geraten lassen.
  • Neue E-Bike-Akkus erreichen ihre volle Kapazität oft erst nach einigen Entlade- und Ladezyklen. Dies sollte bei der Kalkulation der Reichweite beachtet werden.
  • Vorteilhaft sind leicht wechselbare Akkus, da Sie diese zum Beispiel schnell gegen einen Ersatzakku austauschen können.
  • E-Bike-Akkus sind relativ teuer und werden daher gern gestohlen. Akku-Diebstahl wird durch abschließbare Akkus erschwert.

E-Bike-Akku bei hagebau.de schnell und einfach ordern

Lassen Sie sich von unserem Angebot an E-Bike-Akkus in verschiedensten Preis- und Kapazitätskategorien überzeugen und ordern Sie Ihren Wunschakku bequem mit wenigen Klicks!

Kostenloser Rückrufservice
Wir rufen Sie kostenlos innerhalb von 5 Minuten an.
24h-Service-Hotline
Festnetz 20 Cent/Anruf inkl. Mwst.
Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf inkl. Mwst.
Marktfinder
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt.