Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Sortiment
Mein Konto
  • Sortiment
  • Ratgeber
  • Merkzettel
  • Warenkorb

Erhältlich:

Marke
Farbe
Preis
Einsatzbereich
Produkttyp

Einsatzbereich
Produkttyp
Filtern

Druckluft-Spezialöl 0,5 l

EINHELL
8,99 EUR
Lieferbar
Im Markt reservierbar

Mehrzweckfett 20 ml

CONNEX
4,99 EUR (249,50 EUR / l)
Lieferbar
Im Markt reservierbar

Mehrzweckfett KL2k 0,4 kg

CONNEX
4,99 EUR (12,47 EUR / kg)
Lieferbar
Im Markt reservierbar

Gleitfett

CORNAT
3,79 EUR
Bald wieder lieferbar
Im Markt reservierbar

Silicon-Spray 0,3 l

LIQUI MOLY
11,99 EUR (39,97 EUR / l)
Bald wieder lieferbar
Im Markt reservierbar

Gleitmittel für Abwasserrinnen 0,25 l

MR. GARDENER
15,49 EUR
Bald wieder lieferbar
Im Markt reservierbar

Hochwertiges Motoröl schützt und pflegt

Motoröle und Schmiermittel schützen und pflegen den Motor von Gartengeräten und Fahrzeugen. Eine regelmäßige Kontrolle sowie ein eventuelles Nachfüllen beziehungsweise Wechseln sichert die einwandfreie Funktion sowie eine lange Lebensdauer. Dabei ist es wichtig, stets das passende Öl auszuwählen, um die positiven Eigenschaften optimal auszunutzen.

Gefährliche Schäden am Motor durch Motorenöl verhindern

Motorenöl erfüllt verschiedene Aufgaben, wie die Schmierung und die Kühlung der Bauteile. Befindet sich zwischen den Metallteilen des Motors keine ausreichende Menge an Öl, kommt es zu einem vermehrten Abrieb. Die Metallspäne verursachen anschließend schwerwiegende Schäden am Motor und somit am Gartengerät. Ob Rasenmäher, Schneefräse oder ein anderes motorisiertes Modell - das Öl verringert den Abrieb. Da eine vollständige Vermeidung von Abrieb nicht möglich ist, nimmt das Motorenöl die entstehenden Metallspäne auf und schützt somit den Motor. Gleichzeitig kühlt das Öl den Motor, da es Wärmeenergie absorbiert.

Der Unterschied zwischen klassischem Motorenöl und Zweitakt-Motorenöl

Ein Zweitakt-Motorenöl stellt eine besondere Variante des Motoröls dar. Es wird im Verbrauch vollständig verbrannt. Je nach Bauform des Gartengerätes und den Angaben des Herstellers erfolgt entweder eine Vermischung mit dem Kraftstoff oder eine getrennte Hinzugabe. Wird das Zweitakt-Motoröl mit dem Benzin gemischt, dann ist stets das richtige Mischungsverhältnis zu beachten.

Additive optimieren das Verhalten des Motoröls

Additive sind in den meisten Motorölen vorhanden. Sie verbessern die Eigenschaften des Schmiermittels und können beispielsweise die Oxidation verringern, den Viskositätsindex optimieren oder den Verschleiß minimieren. Je nach Hersteller handelt es sich um Antischaumzusätze, Reibkraftminderer oder Antioxidantien. Additive werden aber nicht nur in Form von bereits im Motorenöl enthaltenen Substanzen, sondern auch als separat erhältliche Versionen angeboten. Diese reduzieren den Öl- und Kraftstoffverbrauch und pflegen den Motor.

Sichern Sie die Funktion des Motors - das Öl regelmäßig nachfüllen und wechseln

Im Laufe der Zeit lässt die Leistung des Viertakt-Motoröls nach und auch der Füllstand verringert sich. Zweitaktmotoröl wird verbraucht und muss daher in jedem Fall nachgefüllt werden. Oftmals geben die Hersteller der Gartengeräte vor, in welchen Abständen ein Wechsel des Motoröls stattfinden sollte. Intervalle von Rasenaufsitzmähern beispielsweise betragen vielfach rund 25 Betriebsstunden. Der Wechsel des Öls garantiert die einwandfreie Funktion, welche durch aufgenommenen Abrieb, Schmutzpartikel oder auch Wärmeeinwirkung beeinträchtigt ist. Bei neuen Geräten empfiehlt es sich, nach ungefähr fünf Betriebsstunden einen Motoröl-Wechsel durchzuführen. Da zu Beginn der Abrieb höher sein kann, werden dadurch Partikel aus dem Motorbereich entfernt. Für die Funktion von klassischen Motorölen ist die Viskosität entscheidend. Im Onlineshop finden Sie Motorenöle für verschiedene Gartengeräte, beispielsweise Laubbläser oder Häcksler. In den Handbüchern der jeweiligen Arbeitsgeräte sind Angaben über die benötigte Viskosität enthalten. Das Fließverhalten ist bei Mehrbereichsölen in Form von zwei Ziffern mit einem sich dazwischen befindlichen Buchstaben angegeben. Es ist stets möglich, ein höherwertigeres Öl einzusetzen, die Angaben in den Unterlagen stellen die Mindestanforderungen dar.

Auf hagebau.de schützende und pflegende Motoröle auswählen

Motoröle lassen sich online sehr gut auswählen, da Sie alle benötigen Eckdaten in der Produktbeschreibung finden. Gleichen Sie diese mit den Unterlagen der Gartengeräte ab und schützen Sie somit die Funktionsfähigkeit der Arbeitsgeräte. Motorenöle sind für den Betrieb unerlässlich, da sie den Abrieb minimieren und gleichzeitig eine kühlende Wirkung aufweisen.

hagebaumarkt Service-Hotline
Servicezeiten: Mo. - Sa.: 07:00 - 22:00 Uhr
So. und bundeseinheitliche Feiertage: 09:00 - 16:00 Uhr
Marktfinder
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt.